„Papa, du bist ja auch schwanger!“ » Der Kampf mit den Kilos

„Papa, du bist ja auch schwanger!“ Mit diesem Satz steht mein dreijähriger Sohn vor mir und zeigt auf meinen Bauch. Und ich muss ihm leider recht geben! So kann es nicht weiter gehen. Es zwickt und zwackt, die Poloshirts verlangen nach einem weiteren X in der Größentabelle – noch wehre ich mich dagegen, aber wenn es so weitergeht, ist es bald soweit.

Die Scheinschwangerschaft beim Mann

Aber was sind die Gründe? Ein Hauptgrund dieses Jahr ist natürlich das viele Homeoffice – auf Corona kann man ja heutzutage so einiges schieben. Auf der anderen Seite ist es ehrlich auch die Bequemlichkeit. Ich muss mich fragen, wenn du schon so viel zu Hause bist, warum nutzt du nicht die Zeit zum Beispiel zum Laufen? Laufschuhe, Sportbekleidung (wenn sie denn noch passt) ist ja alles da – aber Männer ihr kennt das, in diesem Jahr hat bei mir der innere Schweinehund fast immer gesiegt.

Nein so kann es nicht weitergehen. Also fange ich jetzt an mich (wieder mal) zu ändern. Weg mit den Kilos ist die Losung der Stunde. Wobei ich mich hier gerade frage, ob ich nicht meiner Laufapp ein Jahresziel Silvester 2019 vorgegeben habe, mehr Kilometer zu Laufen als im vergangenen Jahr … ich sollte die App nicht mehr öffnen! Immer diese Vorsätze zu Silvester, hat wieder mal nicht geklappt.  

Mein Kampf gegen die Kilos!

 An erster Stelle steht für mich die Ernährung. Hätte mal nie gedacht, dass ich mein Mittag und die anderen Mahlzeiten mit einer Küchenwaage vor dem Verzehr abwiege. Warum? Na, ich will doch wissen wieviel Kalorien ich gerade zu mir nehme. Meine Tochter schaute mich auch ganz verdutzt an, als ich am Mittagstisch angefangen habe die Kartoffeln zu wiegen. 

„Papa möchte weniger Bauch“, sagt meine Frau zu ihr. „Aber Papa, du hast doch keinen dicken Bauch“, meint sie zu mir, verfällt aber gleich danach in ein Lachen. Ja die Wahrheit kann Schmerzen, oder „Kindermund tut Wahrheit kund“. Die Daten werden übrigens an eine App von mir eingetragen und nach meinen vordefinierten Werten die aktuelle Kalorienzahl aufgelistet und es wird auch angezeigt, wieviel Kalorien ich noch essen darf. 

Aktuelle Diätmethode ist übrigens das 16:8 Fasten. Ich werde berichten, ob es funktioniert hat! Gebt mir ein paar Wochen Zeit!

Das eigene Ziel vor Augen, ich hoffe mit dem 16:8 Intervallfasten die Kilos in den Griff zu bekommen

Die Solidarität zu unseren Frauen

Bisher habe ich bei jeder Schwangerschaft zugenommen. Denke das liegt an der Solidarität der Männer zu ihren Frauen. Andere nennen es vielleicht auch Mitgefühl. Wenn ich schon nicht schwanger werden kann, dann fühle ich mit, wie mein Körper an Gewicht zunimmt – quasi eine Scheinschwangerschaft. 

Außerdem gibt es einige Sünden am Abend, die meine Frau immer auf ihre Hormonumstellung schiebt, ist doch klar. Da mal was Süßes zum Wochenende, dann hier mal eine Kleinigkeit. Ach, warten auf Süßes bis zum Wochenende, das sind ja noch 4 Tage, und schwubbs ist eine Toffifee Packung an einem Fernsehabend in der Woche weggeputzt. 

Nein das hat jetzt ein Ende – denn schließlich möchte Baby Nummer 3 seinen Papa nicht in XXXXL Klamotten sehen. Oder möchte das vielleicht eher der Papa nicht?

Verbraucherhinweis: PapaSeite.de ist eine unabhängige und neutrale Kaufberatung. Unsere Redaktion gibt Antworten zu den häufigsten Fragen vor dem Kauf und zeigt interessante Produktdetails. Des Weiteren geben wir Produkt- und Kaufempfehlungen und zeigen die aktuellsten Angebote. Alle Produkte und die mit einem shopping-cartoder * markierten Verweise sind Partnerlinks. Wenn du über einen solchen Link einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht, aber du unterstützt dadurch unsere Kaufberatung. Zwischenzeitliche Änderungen des Preises sind möglich. Bilder von der Amazon-API. Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Werbung

Geschrieben von
PapaSeite Redaktion
PapaSeite Redaktion

Die Redaktion von PapaSeite.de bietet dir eine unabhängige und neutrale Kaufberatung. Wir recherchieren die besten Produkte und erstellen informative Ratgeber. Des Weiteren geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen vor dem Kauf.

Jetzt teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Meistgelesen

Werbung